Osteoporose erfolgreich stoppen

Die richtige Ernährung bei Osteoporose:

»Wie Sie durch gezielte Ernährung den Verlauf der Osteoporose positiv beeinflussen.«

„Du bist was du isst“ – das gilt bei der Osteoporose in ganz besonderem Maße. Es wird sogar behauptet, eine ungünstige Ernährung sei das größte Risiko überhaupt, an Osteoporose zu erkranken. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass durch eine adäquate Ernährung der Krankheitsverlauf positiv beeinflusst werden kann.

Somit ist die Ernährung nicht nur als ein Lieferant für wichtige Nährstoffe zu bewerten, sondern auch als wesentlicher Risikofaktor. Bei einer schwerwiegenden und komplexen Erkrankung wie der Osteoporose spielen viele Faktoren eine Rolle. Eine gezielte Ernährungsweise kann das Krankheitsgeschehen bei sehr vielen Patienten positiv beeinflussen.

Diese Seite behandelt ein Gesundheitsthema. Sie dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Die Abgrenzung von anderen Krankheiten mit ähnlichen Beschwerden ist abhängig von einer sorgfältigen Anamnese und Untersuchung des Patienten durch einen Arzt.

Sigrid Nesterenko
Sigrid Nesterenko
Expertin für
Umwelterkrankungen

Doch wie sieht die richtige Ernährungsweise bei einer Osteoporose aus? Welche Lebensmittel sind tatsächlich dazu geeignet, sich positiv auf die Knochengesundheit auszuwirken? Und welche sind gar schädlich und tragen zu einer weiteren Verschlechterung der Osteoporose bei?

Wer sich erstmalig mit dem großen Themenkomplex Ernährung in Bezug auf Osteoporose beschäftigt, fühlt sich schnell überfordert und hat zunächst mehr Fragen als Antworten. Dieser Ernährungsratgeber bei Osteoporose enthält sorgfältig zusammengestellte Rezepte mit ausgesuchten Lebensmitteln, die sich günstig auf den Krankheitsverlauf auswirken. So sind weder Milchprodukte, noch glutenhaltige und zuckerreiche Lebensmittel sowie bestimmte Fette enthalten. Auch auf Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Oxalsäure und Phosphat wurde verzichtet.

Nutzen Sie die vielen Anregungen, die Ihnen dieses neue Buch zur Verfügung stellt.

Egal, zu welchem Anlass Sie Rezepte benötigen, die eine osteoporosespezifische Ernährungsweise berücksichtigen - in diesem neuen Buch werden Sie fündig.

Ob Sie ein leckeres Fischgericht herrichten möchten, einen Snack für zwischendurch wünschen, Lust auf einen knackigen Salat haben oder Abwechslung benötigen, falls der Ernährungsalltag mal zu eintönig wird – das Angebot mit 190 Rezepten ist so vielseitig, dass Sie für jede Gelegenheit und jeden Geschmack etwas Passendes finden können. Stöbern Sie durch diesen übersichtlich gehaltenen Ernährungsratgeber nach neuen und altbekannten, aber auch längst vergessenen Gaumenfreuden.

Ohne großen zeitlichen Aufwand und ohne umfangreiche Vorkenntnisse wird es Ihnen gelingen, durch eine adäquate Ernährungsweise wieder spürbar mehr Lebensqualität zu gewinnen.

"Der Knochen ist ein lebendes Organ. 30% des Knochens bestehen aus Eiweiß. 67% aus Hydroxylapatit, ein Stoff aus Kalzium und Phosphat. 3% aus anderen Mineralstoffen und Spurenelementen. Der Körper "baut" den Knochen so, wie die regelmäßige Belastung es vorgibt. Das Gleiche gilt für einen etwaigen Umbau. Ständig wird also Knochensubstanz in beliebiger Tiefe ab- und aufgebaut. Es ist zwingend notwendig, dass der Aufbau nicht hinter dem Abbau zurück bleibt. Sonst verlieren wir an Knochensubstanz, wir schrumpfen, werden gebrechlich und hinfällig.

Der Körper ist guten Willens und wenn wir ihm lebenslang alle notwendigen Rohstoffe zur Verfügung stellen, wird er unser Skelett auch bis zum Lebensende in gutem Zustand halten. Fehlt nur ein Stoff, wird das leider nicht gelingen."


"Seit Monaten halte ich mich an die Richtlinien aus Ihrem Buch. Ihre wertvollen Ratschläge zur Osteoporose habe ich therapiebegleitend so umgesetzt, dass dies für mich eine wirklich spürbar bessere Lebensqualität gebracht hat. So ausführlich und genau hat mich bisher noch kein Arzt informiert. Besonders der große Sonderteil mit Ernährungshinweisen, Rezepten und zu den Nährstoffen hat mir sehr geholfen."

Luna Hüther aus Karlsruhe

Sollte Ihnen dieser Ratgeber keinen spürbaren Vorteil bringen, erhalten Sie ohne Umstände Ihr Geld zurück!

Bestellen Sie jetzt diesen unverzichtbaren Ernährungsratgeber mit 190 Rezepten bei Osteoporose:

Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

mit 30 Tage Geld zurück Garantie
✅ versandkostenfreier Lieferung innerhalb EU
(außerhalb EU zzgl.5 €)
✅ Kauf auf Rechnung (erst lesen dann zahlen)
✅ garantiert keine weiteren Kaufverpflichtungen,
Abo oder Club
✅ garantiert keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
✅ garantiert diskrete Lieferung

Osteoporose Ernährung
Die richtige Ernährung bei Osteoporose
190 Rezepte für stärkere Knochen


Sigrid Nesterenko, 1.Auflage 2018
Taschenbuch, 156 Seiten
19,99 €
ersa Verlag

Zur Buch-Bestellung bitte alle Felder ausfüllen und
auf "Jetzt sicher kaufen" klicken

(sichere Datenübertragung via SSL-Verschlüsselung)
Anrede:
Vorname:
Name:
E-Mail:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land:

oder bestellen Sie telefonisch:
03841-2579-124 (Mo-Fr, 8 - 17 Uhr, normaler Festnetz-Tarif)
Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung und Ihr Widerrufsrecht zur Kenntnis.
Nach dem Absenden durch Drücken des Buttons "Jetzt kaufen" beginnen unsere Mitarbeiter sofort, Ihre Bestellung zu verarbeiten.
Das heisst:
➥Bestellung erfassen
➥Ware verpacken
➥Absenden

Sie erhalten Ihr gewünschtes Exemplar innerhalb der nächsten 3 Werktage versandkostenfrei per diskretem Buchversand zugestellt. Lieferungen ins Ausland können bis zu 7 Tagen in Anspruch nehmen.

Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung (keine Vorkasse nötig), die der Lieferung beiliegt.
Zudem erhalten Sie eine 30 tägige Geld-zurück-Garantie.

Unser Versprechen: Ihre Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. Wir nutzen diese selbstverständlich nur, um den Bestellvorgang zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen zu können. Auf Wunsch werden wir Ihre Daten nach dem Bestellabschluss sofort löschen.
Lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Telefonische Bestellung:
03841-2579-124
Dieses Buch hat nicht die Absicht und erweckt nicht den Anspruch, eine ärztliche Behandlung zu ersetzen. Ausdrücklich wird empfohlen, eine medizinische Diagnose vom Therapeuten einzuholen und eine entsprechende Therapiebegleitung durchzuführen. Einige der vorgestellten Maßnahmen weichen möglicherweise von der gängigen medizinischen Lehrmeinung ab, und resultieren aus der Erfahrungsheilkunde.